« Dull Work, or On the Uses of a New Metal | Main | English-language reactions to French rioting »

TrackBack

TrackBack URL for this entry:
http://www.typepad.com/services/trackback/6a00d834516a2569e200d834948ff169e2

Listed below are links to weblogs that reference German Words of the Week: Erklärungsnot, Sitzfleisch, and Mundtot:

Comments

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.

Arina Drozhzhinova

Guten Tag!

Wollen Sie bei 'mundtot' noch reinschreiben, daß man auch richtige staatliche Psychiater damit beauftragt, daß sie einem durch ständige Hypnose vermitteln, daß man 'verrückt' ist? Ich glaube, man sollte die 'Hypnose' als Begriff zugänglicher machen - ich kannte es beispielsweise nicht und konnte mich deshalb nirgendwo erklären - die Ärzte sagten nur, sowas gibt's nicht, daß andere Menschen durch meine Augen gucken, ich bin also verrückt und muß behandelt werden.

Davon haben wir das Poloniumtrauma. Weil Putin mich fünf Jahre lang im Schlaf tötete, dann kam im Sommer 2006 ein Hypnotiseur und drückte ihn 'raus. Putin drehte durch. Ich fragte den Hypnotiseur, ob er einer ist, er sagte aber immer 'nein' - er ist oberdoof, nicht wahr? Und dann, als Litvinenko starb, kam er zu ihm auch noch als 'Jesu' und überzeugte ihn davon, daß das Christenkreuz ein falscher Symbol ist und daß die Sonne und der Himmel des Islam 'besser' ist, deshalb trat Litvinenko zum Islam über. (Hat er mir auch erzählt im Kopf, aber eigentlich hätte er das auch abwenden können, glaube ich)

Arina Drozhzhinova

Markus

Wow, haven't had a look at your website for quite some time, I guess. Anyway, reading this article, I would like to add that "Not" is more closely related to "need". See the Grimm Dictionary:
http://germazope.uni-trier.de/Projects/WBB/woerterbuecher/dwb/wbgui?lemid=GN06159

(which is always a good starting point for etymological investigations)

Mad Minerva

Fascinating! I look forward to more posts on interesting German words. It has been many years since my German language classes, and I've forgotten nearly everything.

simoench

What do you think about 'Armut' often being interchangeable with 'Not'? Explanation-poverty gives an even better picture of being unable to provide (reasonable) answers.
Is there a special reason to have Mundtot as GWOW? The case of Eren Keskin?
( http://www.pnp.de/nachrichten/artikel.php?cid=29-10184313&Ressort=pol&BNR=0 )

The comments to this entry are closed.

Books I've written or translated

List
www.flickr.com
Andrew Hammel's items Go to Andrew Hammel's photostream
My Photo

Search German Joys

  • Google

    andrewhammel.typepad.com